Sundays @galeriefuchs: Patrick Angus und Keiran Brennan Hinton - Interior Portraits

"Zeig mir, wie du wohnst und ich sag dir, wer du bist." Wem ist dieser Satz nicht vertraut? Tatsächlich scheinen die privaten Wohnräume eine immense Aussagekraft über ihre Bewohner zu haben. So zeigen beispielsweise die im 19. Jahrhundert verbreiteten "Zimmerporträts", die sich durch ihre große Genauigkeit auszeichnen, die Beschaffenheit dieser Privaträume und damit auch indirekt das Individuum. Welche Aussagekraft das Interieur heute noch hat, demonstrieren wir anhand der Werke von Patrick Angus und Keiran Brennan Hinton, die dieses Motiv auf verschiedene Arten aufgreifen.

Patrick Angus – Untitled
1980s, Acryl auf Leinwand, 43 x 36 cm
EUR 30.000,-
E-Mail Anfrage

Literatur
"Patrick Angus - Under the Surface", hg. Stadtkultur Bensheim, Bensheim 2018
"Patrick Angus. Private Show", Kunstmuseum Stuttgart 2017, Distanz-Verlag, Berlin 2017
"Patrick Angus, Paintings and Drawings", hg. Hatje Cantz Verlag, Berlin 2016

Ausstellungen
"Patrick Angus - Under the Surface", Museum Bensheim, 2018, Bensheim, DE
"Patrick Angus. Private Show", Kunstmuseum Stuttgart, 2017, Stuttgart, DE


Unter den Zeichnungen von Patrick Angus ( geb. 1953 in Nord-Hollywood, Kalifornien; gest. 1992 in New York City, US ) sind viele Porträts von Freunden, Bekannten und Modellen, die er mit seinem feinen Duktus auf Papier festhält. Für "Sundays @galeriefuchs" legen wir den Fokus auf seine Stillleben, unter denen sich auch einige Interieur-Darstellungen befinden. So ist ein grüner Hocker vor einem Fenster in dem Werk "Untitled" im Fokus des Gemäldes. Er wird hier in seiner Beschaffenheit und Materialität in groben Zügen von Angus festgehalten.

Neben seinen weiteren Bleistiftzeichnungen, in denen er ein Pflanzenarrangement und den Blick aus dem Wohnzimmer seiner Mutter in Santa Barbara festhält, wird die Bunstiftzeichnung mit dem Zylinder und der Jeansjacke zu einer Allegorie, die im wesentlichen Amerikanisch ist. Der Zylinder im Muster der amerikanischen Flagge erinnert an die Darstellung von "Uncle Sam", eine Nationalallegorie und Werbefigur der USA. Die blaue Jeansjacke, eine amerikanische Erfindung für die Arbeiterklasse, ist seit jeher zu einem festen amerikanischen Symbol geworden. Patrick Angus ist bis zum 27.02.2021 in einer Einzelausstellung in der Bortolami Gallery in New York zu sehen.

Patrick Angus – Untitled
n.a., Buntstift auf Papier, gerahmt, 43 x 35,6 cm
EUR 7.000,-
E-Mail Anfrage

Literatur
"Patrick Angus. Private Show", Kunstmuseum Stuttgart 2017, Distanz-Verlag, Berlin 2017

Ausstellungen
"Patrick Angus. Private Show", Kunstmuseum Stuttgart, 2017, Stuttgart, DE

 

Patrick Angus – Untitled
n.a., Bleistift auf Papier, gerahmt, 35,6 x 27,9 cm
EUR 7.000,-
E-Mail Anfrage

Ausstellungen
"Patrick Angus: Voyeur", Long Beach Museum of Art, 17.05.-08.09.2019, California, US

 

Patrick Angus – Untitled
n.a., Bleistift auf Papier, 27,9 x 35,6 cm
EUR 7.000,-
E-Mail Anfrage

 

 

Der kanadische Künstler Keiran Brennan Hinton ( geb. 1992 in Toronto, CA ) hält in seinen Bildern Innenräume in bestimmten Tages- und Lichtverhältnissen fest. Seine häufig kleinformatigen Werke fangen dabei die Atmosphäre des Raumes sowie seiner Bewohner ein und animieren zum Verweilen und Entdecken. Neben Flanellhemden und Wäschekörben, Katzen und Blumenbouquets erhaschen wir kleine Einblicke über die Gewohnheiten und Eigenschaften der Bewohner.

Keiran Brennan Hinton – Plaid Shirt
2020, Öl auf Leinwand, 35,6 x 28 cm
verkauft

 

Keiran Brennan Hinton – Sunday Bouquet
2020, Öl auf Leinwand, 35,6 x 28 cm
verkauft

 

Keiran Brennan Hinton – Red Flowers
2020, Öl auf Leinwand, 25,4 x 20,3 cm
verkauft

 

Keiran Brennan Hinton – Night Window, December 15th
2020, Öl auf Leinwand, 40,6 x 30,5 cm
EUR 2.300,-
E-Mail Anfrage

Auch bestimmte Zeitpunkte hält der Künstler fest wie in "Night Window, December 15th" den Blick auf die vorweihnachtlich geschmückte Straße. Im Fensterglas spiegeln sich Lichterketten, Schneeflocken und Autos, aber auch das Zimmer mit dem Umriss einer Figur wird in der Spiegelung sichtbar. In den intimen Alltagsdokumentationen bekommen wir als Betrachter einen Eindruck des Individuums, ein indirektes Porträt, das uns durch die Darstellung der Privaträume vermittelt wird. Vom 02.07. bis 31.07.2021 zeigen wir Keiran Brennan Hinton erstmals in einer Einzelausstellung.

 

Alle Preise inklusive 19% MwSt.
Ohne Transport. Änderung der Verfügbarkeit vorbehalten.