Keiran Brennan Hinton ( *1992 in Toronto, CA ) absolvierte von 2010 bis 2014 sein Bachelorstudium der Bildende Kunst am Pratt Institute in Brooklyn, NY und anschließend von 2014-2016 sein Masterstudium an der Yale University. Keiran Brennan Hinton lebt und arbeitet in New York, US und Toronto, CA.

Wie Momentaufnahmen aus dem Alltag erscheinen die Werke von Keiran Brennan Hinton. In diesen intimen Alltagsdokumentationen hält der kanadische Künstler flüchtige Momente aus seiner direkten Umgebung fest. Innenräume, Stadtansichten bei Nacht oder Eindrücke aus einem Garten - die Werke erzählen von dem Leben der Personen, die diese Lebensräume bewohnen. Die eigentlichen Bewohner werden dabei, wenn überhaupt, höchstens angedeutet, denn der Fokus liegt auf dem Interieur. So sieht man bei genauerem Hinsehen Hände auf einem Laptop tippen oder ein Bein unter dem Tisch, die jedoch im Gesamtbild zu verschwinden scheinen. Dennoch haben die Gemälde von Keiran Brennan Hinton einen porträtierenden Aspekt. So lernt der Betrachter die Bewohner und ihr Leben durch ihre Räume und ihre Einrichtung kennen. Dabei fängt der Künstler die Stimmung und Lichtverhältnisse der Momente ein und vermittelt so das Gefühl, das in den Räumen herrscht. Das Interieur wird bei Keiran Brennan Hinton nicht nur zum Motiv, sondern zum Erzähler. In den vorwiegend kleinen Formaten richtet der Künstler den Fokus des Betrachters auf das, was eigentlich vor uns liegt und lädt ihn ein, vor seinen Werken zu verweilen und zu beobachten, um so das Individuum zu sehen.

 

Keiran Brennan Hinton, Bath, 2020, Öl auf Leinwand, 30,5 x 22,9 cm, Galerie Thomas Fuchs
Bath, 2020
Öl auf Leinwand, 30,5 x 22,9 cm