Bertram Hasenauer. Viewing Room

 

Vertraut und zugleich befremdlich wirken die Portraits von Bertram Hasenauer ( *1970 ). Aus vielen dünnen Farbschichten wässriger Acrylfarbe treten die feinen Gesichtszüge hervor. Die Portraits sind keine Abbilder lebender Vorbilder, sondern unterliegen der Vorstellung des Künstlers, der sein Archiv von medialen Bildern als Inspirationsquelle nutzt.

 

Bertram Hasenauer – Untitled
2021, Acryl auf Leinwand
50 x 40 cm

EUR 4.500,- ( Nettopreis EUR 3.982,- ) *

Bertram Hasenauer – Untitled
2021, Acryl auf Leinwand
50 x 40 cm

EUR 4.500,- ( Nettopreis EUR 3.982,- ) *

Subtil verschieben sich die Grenzen von Symmetrie, Makellosigkeit und Schönheit und damit entziehen sich für den Betrachter gleichsam die Möglichkeiten der Gesichtswahrnehmung. Bertram Hasenauers Figuren scheinen nur darauf zu warten, entschlüsselt zu werden und werden damit zu einem Spiegel des Betrachters, der im Dialog mit dem Bild zur Selbstreflexion animiert wird.

Bertram Hasenauer – Untitled
2021, Acryl auf Leinwand
50 x 40 cm

EUR 4.500,- ( Nettopreis EUR 3.982,- ) *

Bertram Hasenauer – Untitled
2021, Acryl auf Leinwand
50 x 40 cm

EUR 4.500,- ( Nettopreis EUR 3.982,- ) *

Bertram Hasenauer wurde 1970 in Saalfelden, AT geboren. Er studierte von 1992 bis 1997 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und an der Universität der Künste in Berlin sowie von 1997 bis 1998 am Central Saint Martins College of Art and Design in London. Er lebt und arbeitet in Berlin. 2010 war Bertram Hasenauer im Museum der Moderne Salzburg Rupertinum mit der Einzelausstellung "Súlur" zu sehen. Frühere Gruppenausstellungen umfassen: "Gezeichnete Stadt", Berlinische Galerie, Berlin, DE, 2020; "Die Spitze des Eisbergs", Museum der Moderne Salzburg, Salzburg, AT, 2019; "Neue Schwarze Romantik", Rumänisches Nationalmuseum der Künste, Bukarest, RO, Künstlerhaus Bethanien, Berlin, DE u.a., 2017/2018. Beim ART AWARD der Strabag 2006 wurde Bertram Hasenauer mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet und 2008 mit dem Georg Eisler Preis für Malerei. 2011 erhielt Bertram Hasenauer den Großen Kunstpreis der Stadt Salzburg.



Aktuell ist Bertram Hasenauer bis zum 30.05.2022 in der Ausstellung "Modebilder – Kunstkleider. Fotografie, Malerei und Mode 1900 bis heute" in der Berlinische Galerie zu sehen.

 

 

Weitere Informationen zu Bertram Hasenauer finden Sie hier.


Bertram Hasenauer in seinem Studio

 

* Folgender Verkaufspreis ist für Sie relevant (Differenzbesteuerung):

 

Versand/Abholung in Deutschland bzw. innerhalb der EU: Bruttopreis inklusive deutscher Umsatzsteuer - Die Differenzbesteuerung § 25a UStG Kunstgegenstände / Sonderregelung kommt zur Anwendung. Die Rechnungstellung erfolgt brutto ohne separatem Ausweis der deutschen Umsatzsteuer.

 

Versand außerhalb der EU: Nettopreis - Die Rechnungstellung erfolgt zum Nettopreis. Möglicherweise fallen zusätzlich Steuern / Zollgebühren in Ihrem Land an, welche Sie direkt an Ihre (Zoll-)Behörden zahlen müssen.

 

Ohne Transport. Änderung der Verfügbarkeit vorbehalten.

 

Gefördert von:

Neustart Kultur Logo DVA Logo BKM Logo

zurück